Kunst und so

Kunst und so

www.carinamulawa.de | mail@carinamulawa.de

Kunst ist nicht nur das Pinseln von Bildchen. Kunst ist es, die Schönheit allen Lebens zu erkennen, zu würdigen, zu erhalten und mitzugestalten.

Weihnachtsausstellung im Micky&Molly in Braunschweig

Ausstellungen | MärktePosted by Carina Sat, December 08, 2018 11:42:49
Einige meiner Gemälde könnt ihr in der Weihnachtsausttellung im Micky&Molly-Katzenmuseum und Café in Braunschweig anschauen – und auch kaufen.
Ebenfalls könnt ihr dort die Gänse-Weihnachtskarten mit veganem Nussbratenrezept und die Kalender für 2019 erwerben. Diese eignen sich auch gut als kleines Weihnachtsgeschenk.

Und natürlich könnt ihr dort in gemütlichem Ambiente, umgeben von Kunst und Katzen(figuren), herrlich schlemmen. Es gibt Brunch, warme Küche, fantastische Torten und natürlich tolle Kaffeegetränke zum gemütlichen Verweilen.
Ein Besuch im Micky und Molly lohnt sich also mehrfach ;-)

Die Erlöse der Gemälde verwende ich dieses Mal für Tierschutzgemeinschaft Stellichte e.V. und für Hühner von Rettet das Huhn e.V.

Vielen lieben Dank an Sabine Brigitte Pankau für die schöne Ausstellung und die Fotos!

Ich wünsche allen eine besinnliche Weihnachtszeit!

  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post13

Kalender 2019

AnkündigungenPosted by Carina Tue, September 18, 2018 08:15:55

Kleines Kalenderchen für 2019, als Tischkalender oder zum Aufhängen, für einen selbst oder als Geschenk…
Mit meinen Ölgemälden von Tieren.

Zum Hinstellen
oder Aufhängen.
14,8 x 14,8 cm
10 € pro Kalender, inkl. Versand.

Mengenrabatt. Versand ab Oktober.
Jetzt bestellen.



  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post12

Ölgemälde und Zeichnungen – Verkauf für Tiere

AnkündigungenPosted by Carina Sun, September 09, 2018 18:17:53

Es werden verschiedene meiner Ölgemälde am Infostand von Stadttauben Bremen e.V. i.G. versteigert. Welche ist eine Überraschung ;-)

Ebenso können dort besonders günstig Aufträge für eine Zeichnung nach Fotovorlage platziert werden.

Die Einnahmen sind zu 50% Spenden für Tauben.

Auch die Taubenpostkarten werden natürlich verkauft, die Einnahmen sind zu 100% Spenden für Tauben.

Schaut gerne vorbei, es lohnt sich!

An folgenden Veranstaltungen informieren Stadttauben Bremen: zum Beispiel am 12. August beim veganen Sommerfest in Bremen, 9. September im Tierheim Bremen (Bremer Tierschutzverein e.V.), am 15. und 16. September im Tierheim „bmt e.V. Tierheim Arche Noah“ in Bremen.

Foto: Stadttauben Bremen e.V. i.G.





  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post11

Tauben-Postkarten für Stadttauben

PostkartenPosted by Carina Sun, September 09, 2018 18:04:56
Es gibt wieder neue Postkarten! Dieses Mal ist eine junge Taube das Motiv.

Die Karten können am Stand von Stadttauben Bremen e.V. i.G. erworben werden. Die Einnahmen gehen zu 100% an den Verein und somit an notleidende Tauben (und davon gibt es leider sehr viele).

Die Karten sind auf 100% Recyclingpapier klimaneutral gedruckt.

Postkarten können auch gerne direkt bei mir bestellt werden.


Tauben gehören leider auch zu den vielen Verlierern des menschlichen „Spiels mit dem Leben“. Hochgezüchtet als Brieftauben, Hochzeitstauben und für Wettflüge, sind sie inzwischen weit entfernt von ihrer Natur.

Tauben in den Städten werden gehasst, vertrieben, getötet. Sie gelten als Krankheitsüberträger, Schmutzverursacher und Lästlinge.
Dass Stadttauben eigentlich Zuchttauben (oder deren Nachkommen) sind, die nicht mehr nach Hause gefunden haben, weiß kaum jemand.
Da diese Tiere durch Zucht und Selektion teilweise ihren Orientierungssinn verloren haben, sich nicht auf natürliche Weise selbst versorgen können, und auch keine Heimat mehr haben, versuchen sie, in den Städten Futter zu finden. Dass alte Pommes und andere Essensreste nicht artgerecht sind und Tauben deshalb krank und unansehnlich werden, ist kein Wunder.

Es gibt vorbildhaft in manchen Städten betreute Taubenhäuser. Dort erhalten die Tauben artgerechtes Futter, die Eier werden gegen Gipseier ausgetauscht und sie werden dadurch von den Fußgängerzonen weggehalten.

In den meisten Städten hingegen werden Tauben durch brutale Anti-Tauben-Vorrichtungen (regelrechte Speere) verletzt, vergiftet oder sogar erschossen. Viele müssen deshalb elendig sterben, während hunderte Leute sich während ihrer Shoppingtouren an ihnen stören. Aber wo sollten sie sonst hin? Sie haben doch kein Zuhause mehr....

Fast noch schlimmer ist das Schicksal der weißen Hochzeitstauben. Diese haben nicht einmal mehr die Fähigkeiten, um wenigstens theoretisch wieder nach Hause zu finden. Diese Fähigkeiten wurden zugunsten der hübschen Optik in der Zucht vernachlässigt. Es werden also bei Hochzeiten 100 Tiere einfach mal so zum Vergnügen ausgesetzt, die danach zum Tode verurteilt sind.

Der Mensch benutzt Tauben für seine Zwecke, während sie Tag für Tag ums Überleben kämpfen. Wie so viele andere Tiere auch... Tauben sind genau wie zurückgelassene Katzen oder ausgesetzte Hunde, sie können nichts dafür.






  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post10

17:30 SAT.1 REGIONAL am 4.12.2017

PressePosted by Carina Mon, December 04, 2017 20:20:44
Huch, da war ich doch glatt im Fernsehen smiley Hier geht es zum Beitrag über den ersten veganen Weihnachtsmarkt in Bremen.
Etwas vorspulen, meine Bilder und ich sind nach den Schuhen dran smiley


  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post9

Mittendrin beim ersten veganen Weihnachtsmarkt in Bremen!

Ausstellungen | MärktePosted by Carina Mon, December 04, 2017 20:08:37
Da stand ich so mit meinen Bildern, habe viele schöne, spannende und interessante Gespräche mit vielen netten Besuchern geführt und hatte einen wirklich tollen Tag smiley
Besucher, Aussteller und die Organisation waren klasse. Rundum gelungen!



  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post8

Weihnachtsrezept herzhafter Nussbraten statt Gänsebraten.

Kunstvoll essenPosted by Carina Tue, November 14, 2017 06:49:43
Einfach, superlecker und gesund! Rezept für 4 Personen.
Weihnachtsrezept herzhafter, veganer Braten.

100 g Margarine oder 80 g Öl
4 mittelgroße Zwiebeln
2 TL Thymian
2 EL Weizenmehl
250 ml Wasser

200 g Cashewnüsse, fein gemahlen
200 g Haselnüsse, fein gemahlen
200 g Semmelbrösel/Paniermehl
2 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer, kräftig, nach Geschmack

Zwiebeln fein würfeln und mit Margarine/Öl weich dünsten.
Mit Thymian und Mehl glatt verrühren.
Wasser hinzufügen und unter Rühren eindicken lassen.
Die Mischung über den Rest der Zutaten gießen, herzhaft würzen, mit der Hand gut durchkneten, bis eine zähe Masse entsteht.
Backform (Kastenform) einfetten, darin ca. 2 EL Paniermehl schwenken. Mischung in die Backform einfüllen und fest an-drücken, sodass die Masse verdichtet ist.
Bei 200 °C (180 °C Umluft) ca. 40 Minuten backen, bis der Nussbraten eine gebräunte, knusprige Kruste hat.

Der herzhafte Braten wird als traditionelles Weihnachtsgericht serviert, mit brauner (Pilz-)Soße, Rotkohl und Kartoffelgratin.

Wenn etwas übrig bleibt: Auch kalt schmeckt Nussbraten sehr lecker und kann z. B. auf Brot gegessen werden.

Guten Appetit!

Das Rezept befindet sich auch zum Versenden auf der Weihnachts-Postkarte für Tiere.



  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post7

Tierschutz-Weihnachtskarten mit veganem Bratenrezept und Infos über Gänse!

PostkartenPosted by Carina Sun, November 05, 2017 11:42:12
Mit dieser Karte können Sie frohe Weihnachtsgrüße verschicken, auf die liebenswerten Eigenschaften von Gänsen hinweisen und gleichzeitig eine pflanzliche Alternative zum traditionellen weihnachtlichen Gänsebraten aufzeigen.
*** jetzt vorbestellen ***
Die vegane Weihnachtskarten "Frohe Weihnachten für alle!" ist eine Klappkarte und kann natürlich im Innenteil mit einer persönlichen Nachricht beschriftet werden. Zusätzlich befindet sich dort ein einfaches, superleckeres Rezept für einen Nussbraten, sowie ein kurzer Infotext über Gänse:

"Gänse sind soziale, intelligente Tiere mit starkem Familiensinn und komplexem Sozialverhalten.
In einer Kolonie von 100 Gänsen kennen sich alle; familiären Verflechtungen, wer mit wem verbandelt ist, wer wen mag – oder auch nicht.
Sie sind Weidetiere, ernähren sich von Gräsern und Kräutern und schlafen nachts auf dem Wasser, um vor Bodenfeinden geschützt zu sein. Sie können über 30 Jahre alt werden.
Gänse leben monogam. Stirbt ein Partner, sucht der Verbliebene erst nach einer Trauerzeit nach einem neuen Gefährten.
Gänse sind Zugvögel und fliegen jedes Jahr während der kalten Jahreszeit in den Süden. Dabei legen sie Strecken von 6.000 Kilometern in nur wenigen Etappen von täglich bis zu 1.000 Kilometer zurück.
Die Wanderrouten sind nicht genetisch festgelegt, sondern werden von Generation zu Generation weitergegeben und weiterentwickelt.
Diese Form der Weitergabe nennt sich „Tradition“."


Weihnachtskarten "Frohe Weihnachten für alle!" Klappkarte quer, DIN A6 (14,8 x 10,5 cm) Die Karten sind auf 300 g Recyclingpapier klimaneutral gedruckt.

1 bis 20 Karten: 2,00 € pro Stück zzgl. Porto 2 €
21 - 50 Karten: 1,50 € pro Stück zzgl. Porto 2,50 €
ab 51 Karten: 1,25 € zzgl. Porto 3,50 €

*** jetzt vorbestellen ***

Mit dem Erlös meiner Arbeiten unterstütze ich Tierschutz- und Tierrechtsarbeit.

Atelier Carina Mulawa
Auftragsmalerei | Ölgemälde | Tiergemälde | Portraits
Webseite: www.carinamulawa.de
Telefon: 0177 - 58 98 633
E-Mail: mail@carinamulawa.de
Facebook: https://www.facebook.com/carinamulawa



  • Comments(0)//kunst-und-so.carinamulawa.de/#post6
Next »